Umbau BMW S1000R

Mit der Einfahrkontrolle sind auch gleich ein paar schöne HP-Anbauteile ans Bike gekommen: Ich habe, soweit vorhanden, die BMW-Teilenummern mit eingefügt. Einige Bilder sind auch zu einem großen Foto verlinkt.

HP Carbon Radabdeckung vorn

Die originale BMW-Vorderradabdeckung wiegt 351,5 Gramm. Die HP-Carbon-Radabdeckung wiegt zwar nur 203 Gramm, aber darauf kommt es bei meinem Körpergewicht nicht an. Ich habe sie aus optischen Gründen austauschen lassen.
An der vorderen HP-Carbon-Radabdeckung gibt es nichts zu meckern. Das Bauteil sieht sehr hochwertig aus, es klappert und vibriert nichts. Unter den Schraubenköpfen sitzen Unterlegscheiben aus Kunststoff.

HP Carbon Radabdeckung vorn
HP Carbon Radabdeckung vorn

HP Brems- und Kupplungshebel

Die Verarbeitung der HP Brems- und Kupplungshebel ist absolut Einwandfrei. Der Verstellbereich ist auch für sehr große Hände ausreichend. Die Hebel sind klappbar. Ich habe den Druckpunkt der Bremse gerne sehr weit vorne. Die roten Verstellhebel tragen übrigens das Gilles-Tooling-Logo.

77 22 8 537 510 HP Bremshebel
77 22 8 537 510 HP Bremshebel
77 22 8 537 509 HP Kupplungshebel
77 22 8 537 509 HP Kupplungshebel

HP Carbon Hinterradabdeckung

Auch die Hinterradabdeckung sieht sehr hochwertig aus, allerdings musste ich hier nacharbeiten. Es lag, nach der Montage durch BMW, die Ecke unten links im Bild auf der Schwinge auf. Hat man mit dem Finger gegen die Abdeckung geklopft so hat diese mit einem Schnarren geantwortet.

77 31 8 546 482 HP Carbon Radabdeckung hinten
77 31 8 546 482 HP Carbon Radabdeckung hinten

Um das Schnarren zu verhindern habe ich mir aus Resten der Latexmembran von meinem Vakuumtisch-Bauprojekt ein paar Gummi Unterlegscheiben gestanzt. Lieber hätte ich hier U-Scheiben aus schwarzem Polyurethan verwendet. Aber sowas liegt am Wochenende nicht einfach so rum. Eine Unterlegscheibe zwischen Distanzring und Bauteil reichte da schon. Da hätte man bei BMW auch drauf kommen können.

Gummi-Unterlegscheiben
Gummi-Unterlegscheiben

Jetzt schnarrt auch nichts mehr.
Die BMW-Originalabdeckung wiegt 128 Gramm. Das Carbonteil bringt 86,5 Gramm auf die Waage.

Montageständer Sport 2

Abschließend ist noch ein BMW-Hinterradständer mit passenden Aufnahmen dazugekommen. Die Aufnahmen habe ich selbst montiert.

Bei der Montage der Aufnahmen ließ sich eine der beiden mitgelieferten Edelstahlschrauben nur mit viel Kraft eindrehen. Ich habe das bei der Montage etwas spät bemerkt und zum Herausdrehen musste ich noch mehr Kraft aufwenden. Ich musste beide Gewinde nacharbeiten.
Seitdem prüfe ich vor jeder endgültigen Montage erst einmal von Hand ob sich alle Schrauben leicht und vollständig eindrehen lassen.

77 25 8 560 293 Anbausatz für HP Montageständer
77 25 8 560 293 Anbausatz für HP Montageständer
77-02-8-551-854-Montagestaender-Sport-2
77-02-8-551-854-Montagestaender-Sport-2

15.10.2016

GSG Sturzpadsatz

Die Motor- Achs- und Rahmensturzpads von GSG machen das Motorrad zusammen um ca. 2 kg schwerer, mindern aber dafür hoffentlich die Reparaturkosten im Falle eines Sturzes erheblich.

Mich stört allerdings, dass die Schrauben nach der Montage nicht mehr einheitlich sind und man zukünftig sowohl einen Torx-30, als auch einen 4mm – Innensechskantschlüssel braucht, wenn man den Motordeckel öffnen will. Mit ein bisschen mehr Liebe zum Detail könnte man hier passendere Schrauben beilegen.

GSG Motorschutz links

Begonnen habe ich mit dem GSG-Motorschutz links. Ich habe mich für GSG entschieden, weil sowohl mein Händler, als auch die Leute aus dem S1R-Forum – die auf der Rennstrecke unterwegs sind – darauf schwören. Meine BMW Niederlassung setzt hier allerdings auf Rizoma.

Die originalen Schrauben mit TX30-Kopf werden entfernt und gegen die beiliegenden längeren Innensechskantschrauben M6x55 DIN 7984 ausgetauscht. Für das Anzugsdrehmoment geben sowohl BMW, als auch GSG 8 Nm an.

Außerdem habe ich Bedenken bei der Verwendung von Edelstahlschrauben in Aluminiumgehäusen. Da habe ich in der Vergangenheit schon die eine oder andere Schraube beim Lösen abgerissen. Die fressen sich gerne mal fest. Eigentlich gehört hier eine Alu- oder Kupferpaste zwischen Schraube und Gehäuse.
Ich habe die Schrauben mit Loctite 275 eingesetzt.

GSG Motorschutz links 175-100-25-W700L
GSG Motorschutz links 175-100-25-W700L

GSG-Motorschutz rechts

Der Rechte Motorschutz lässt sich, wenn ein Torx 60 oder 65 zum Herausdrehen des originalen Inspektionsstopfens vorhanden ist, ohne weitere Probleme gemäß der GSG-Montageanleitung anbringen.

GSG Motorschutz rechts 100-80-20-W700R
GSG Motorschutz rechts 100-80-20-W700R

Weiter geht es mit dem GSG-Sturzpadsatz 3544330-W13-SH.

GSG Sturzpad-Set W13-SH

Ich habe auf der rechten Seite begonnen. Für die Montage muss die Seitenverkleidung zunächst demontiert werden. Die Trägerplatte benötigt bei mir alle 4! Pass-Scheiben unter der 5,2 mm Zwischenhülse mit Konus an der hinteren Befestigung bis sie spannungsfrei sitzt. Es passt alles wie in der beiliegenden Montageanleitung beschrieben.

GSG Safety Sturzpad Set W13-SH
GSG Safety Sturzpad Set W13-SH

Anders sieht es auf der linken Seite aus.

Der Kühlerschlauch sitzt relativ stramm am Schraubenkopf
Der Kühlerschlauch sitzt relativ stramm am Schraubenkopf der Sturzpad-Trägerplatte

Der Kühlwasserschlauch liegt verdächtig stramm am Kopf der Innensechskantschraube an. Dieser steht nach der Montage der Trägerplatte deutlich weiter vor als die originale Schraube. Die linke Seitenverkleidung will auch nicht auf dem O-Ring aufliegen. Außerdem lässt sich die Innensechskantschraube nicht mit dem empfohlenen Drehmoment anziehen, da sich die Mutter in der linken Sturzpad-Trägerplatte mit dreht. Das ist dann schon enttäuschend.

o-ring

Montage der Hohlachsbolzen

Die Padsätze für Vorder- und Hinterrad sind am schnellsten montiert. Artikel Nr. 29E-33E-S für das Vorderrad und 30E-45E-S für das Hinterrad. Einstecken, Schraube anziehen – fertig.

GSG-30E-45E-S-Achspad-Hinterrad
GSG-30E-45E-S-Achspad-Hinterrad
GSG-29E-33E-S-Achspad-Vorderrad
GSG-29E-33E-S-Achspad-Vorderrad

22.08.2017 Stompgrip Traction Pads sollen den Kontakt zum Motorrad verbessern. Ich habe mich für die schwarze Folie entschieden, da ist das Aufkleben kinderleicht, weil man nicht auf Luftblasen achten muss. Einfach die Schutzfolie an der spitzen Ecke des Pads ca. zwei Zentimeter weit abziehen, das Pad in die richtige Position bringen und die Ecke andrücken. Dann arbeitet man sich Stück für Stück weiter. Bei YouTube gibt es genügend brauchbare Videos dazu…

Stompgrip Traction Pads
Stompgrip Traction Pads

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA

*